Sonntag, 04 Juni 2017, 11.00 Uhr (Sondergastspiel)
Red Onions Jazzband (Köln) 

Mit dieser Jazzband bietet der Jazzclub seinen Zuhörern einen Höhepunkt der Frühschoppen-Konzerte 2017. In vielen Jazzclubs hat die Band mit ihrer Verbundenheit zum Hot Jazz die Zuhörer begeistert. Ihre Instrumentierung entspricht der Zeit des klassischen New Orleans. Ihr Repertoire umfasst selten gespielte Kompositionen, die oft interessanter sind als Standard-Musikstücke. Lassen wir uns überraschen.

Sonntag, 11 Juni 2017, 11.00 Uhr
Orchester Champagne 

Das Orchester ist eine feste Größe in der Hamburger Big Band Szene. Auf den Bühnen Deutschlands werden die Zuhörer mit einem ausgewogenen Programm, das Swing-, Blues-, Latin-. Soul- und Pop-Musikstücke beinhaltet, unterhalten. Ein ganz besonderer Vormittag, zu dem wir neben unseren Jazzfreunden auch musikalische Familien einladen, die einmal etwas ganz Besonderes hören möchten.

Sonntag, 18 Juni 2017, 11.00 Uhr
Homefield Stompers 

Ihr umfangreiches Repertoire bietet einen Mix aus Stilrichtungen, zu denen auch Latin Jazz gehört. 1937 komponierte der Posaunist Juan Tizol aus Puerto Rico das Stück Caravan. Der in den 40igern genannte Cuban Jazz wird heute Latin Jazz genannt. Es ist ein Mix aus kubanisch- afrikanischen Rhythmen und harmonieren des traditionellen Jazz.

Sonntag, 25 Juni 2017, 11.00 Uhr
Duke & Dukies 

Wir hören heute europäisch geprägten Swing in der Tradition Django Reinhards. 5 jüngere ausgebildete Musiker – 2 Leadgitarren, Jazzgeige, Rhythmusgitarre und Kontrabass bilden eine mitreißende musikalische Einheit. Nach ihren Auftritten auch im Jazzradio auf 90.6 werden sie auf dem City Jazz Walk am 13.08.2017 spielen. Wir versprechen den Jazzfreunden einen ganz besonderen musikalischen Frühschoppen im Suhrhof.